Die Ahnen spüren….

Besonders in der Zeit zum Jahresende erlebe ich, dass mir die Ahnen nahe sind, mit mir sind, ganz liebevoll und  innig den Kontakt suchen – im Zusammensein in Wahrheit. Ich bitte sie um Zwiegespräche, Berührung, im Zusammensein im Licht. Ihre wertvollen Botschaften bereiten mich gut auf die Weihnacht vor, die Rückkehr des Lichts. Ihre Weissagungen weisen mit den Weg in und durch das neue Jahr.
Ich danke meinen Ahnen mit duftenden Räucherungen und Licht.